JBoss

 

JBoss Installation

Die Installation von JBoss ist sehr einfach. Download der aktuellen JBoss Version von der Seite www.jboss.org, Unzip in einem Verzeichnis Ihrer Wahl und ausführen des Scripts JBOSS_HOME/bin/run.bat. Auch das Beenden ist einfach gestaltet. Dazu gibt es die Datei shutdown.bat. Sollten Sie den JBoss ohne Optionen starten steht er nur für das lokale Netzwerk zur Verfügung und ist von außen nicht aufrufbar.

Es gibt eine Reihe weiterer Dateien im Verzeichnis JBOSS_HOME/bin. Generell steht von jeder Datei eine Windows Version (mit der Endung .bat) und eine Unix Version (mit der Endung .sh) zur Verfügung:

DateiBeschreibung
probe.batCluster discovery
run.batStartdatei - Optionen siehe unten
run.confStartup Konfigurationsdatei. Diese wird nur unter Unix ausgelesen!
shutdown.batShutdown Datei
twiddle.batCommandline Tool für das Monitoring des JBoss Applikationsserver zB für die Integration in Nagios
wsconsume.bat/wsprovide.batCommandline Tool zur Generierung von Webservices (Server/Client)

JBoss starten

Folgende Optionen sollten Sie beim Startup kennen:

JBoss Start OptionBeschreibungBeispiel
-bDefiniert den DNS Namen oder die IP Adresse auf den sich der JBoss bindet. Über diesen kann er angesprochen werden. Wird die IP Adresse 0.0.0.0 angegeben bindet sich der JBoss auf alle IP Adressen welche für die Maschine konfiguriert wurden.run.bat -b 0.0.0.0
-cDefiniert die Instanz welche gestartet werden soll, dh. das Verzeichnis unter server. Im Default stehen 3 Instanzen zur Verfügung (all=Cluster Konfiguration, default=Web/EJB Konfiguration, minimal=Minimal Konfigurationrun.bat -c all
-DDefiniert beliebige Java System Settings. Kann mehrfach verwendet werden.run.bat -Dfile.encoding=UTF-8

JBoss Logging

Die Logging Konfiguration ist in der Datei JBOSS_HOME/server/default/conf/jboss-log4j.xml durchzuführen. Eine detailierte Beschreibung über log4j finden Sie in dem Buch von Ceki Gülcü - dem Entwickler von log4j. Leider ist die Default Konfiguration des Logging alles andere als optimal für einen Produktionseinsatz von JBoss und kann zu Performanceproblemen führen.